Nachhaltigkeits- und Digitalisierungsziele des Landes Berlin

Einordnung der Ziele in den Bereichen Daten-Governance, Stadtentwicklung und soziale Räume, Verkehr und Mobilität, Energie, Umwelt und Gesundheit
Image
Wissen. Wandel. Berlin. Report 3

Dieses Hintergrundpapier gibt einen Überblick über die Nachhaltigkeits- und Digitalisierungsziele des Landes Berlin. Zunächst werden einige der für dieses Projekt relevanten Nachhaltigkeitsziele des Landes Berlin in den Bereichen Daten-Governance, Klimaschutz, Verkehr und Mobilität, Energie und Gesundheit skizziert, bevor die Digitalisierungsziele des Landes Berlin untersucht werden.

Ende 2018 hat das Land Berlin die Entwicklung einer Digitalisierungsstrategie beschlossen. Ziel dieses, noch nicht abgeschlossenen Prozesses, ist die Entwicklung einer Rahmenstrategie, die übergreifende Ziele und Leitlinien des digitalen Wandels in Berlin enthalten soll. Ein erster Meilenstein dieser Entwicklung ist mit der Veröffentlichung des Grünbuches für die Digitalisierungsstrategie des Landes Berlin am 6. Oktober 2020 erreicht. Der Fokus des Grünbuchs liegt auf der Darstellung bestehender Strategien und der Offenlegung von Handlungsbedarfen der digitalen Transformation in Berlin.

Das Papier greift daher die digitalen vom Senat identifizierten Herausforderungen, Stärken und Handlungsbedarfe des Landes Berlin in den projektrelevanten Bereichen auf. Vor diesem Hintergrund zeigen die Autoren mögliche (vorläufige) Konflikte sowie potentielle Synergien zwischen Digitalisierungsstrategie und Nachhaltigkeitszielen des Landes Berlin in den oben genannten Bereichen auf. Das Papier soll eine erste Orientierungshilfe im Hinblick auf die Entwicklung und Umsetzung von Nachhaltigkeits- und Digitalisierungszielen des Landes Berlin sein und erste Verknüpfungen und mögliche Widersprüche der beiden Themen zueinander aufzeigen.

Datum der Veröffentlichung

Ergebnistyp

Veröffentlicht in

Wissen. Wandel. Berlin. Report Nr. 3

Projektmitarbeiter*innen

Forschungspartner

Schlagworte

Daten-Governance, Stadtentwicklung, soziale Räume, Verkehr, Mobilität, Energie, Umwelt, Gesundheit