Sanierung von Schulgebäuden für den Klimaschutz

Einführendes pädagogisches Material zum Thema Wärmewende in Nichtwohngebäuden
Image

Dieses pädagogische Material behandelt die Wärmewende als wichtigen Teil der Energiewende. Es gibt Lehrkräften der Sekundarstufe 1 Ideen zur Gestaltung von Unterrichtseinheiten, um die wichtigsten Fakten rund um die Sanierung von Gebäuden zu vermitteln. Lernziel ist es, die Relevanz des Einsparens von Wärmeenergie für den Klimaschutz aufzuzeigen sowie ein Grundverständnis für die Besonderheiten energieeffizienter Gebäude zu vermitteln. Einführend wird Grundlagenwissen zur Klimakrise vermittelt. Technische Details stehen dagegen weniger im Fokus.


Damit alle interessierten Lehrkräfte unabhängig vom Vorwissen das Material verwenden können, liefert das Material im Sinne der Qualitätssicherung vielseitiges Hintergrundwissen in Form von Verlinkungen zu empfohlenen weiterführenden Materialien. Zu jeder Einheit sind die Lernziele ausformuliert, sodass Schnittpunkte zum Rahmenlehrplan identifiziert und die jeweiligen Abschnitte entsprechend inhaltlich eingeordnet werden können.

Projektmitarbeiter*innen

Schlagworte

Wärmewende, Schulgebäude, Transformation, Energiewende